Das Sakral ist das Center der Lebensenergie. Entweder steht dir diese Energie stetig zur Verfügung oder du greifst durch dein Umfeld darauf zurück. Dieser Motor springt jedoch nur an, wenn du die Energie für die Dinge einsetzten möchtest, die dir wirklich Freude bereiten. Hier entscheidet sich also nicht nur OB du ausdauernde Lebensenergie hast, sondern auch WOFÜR. Wenn du in der Freude bist, ist das wie gutes Brennholz für diesen Motor.

Dieses Center strebt nach Befriedigung durch Tun. Du magst es Dinge gemeinsam umzusetzen und immer in Aktion und Bewegung zu sein. Der Prozess ist dabei wichtig als das Ziel. Spaß und Freude stehen dabei an oberster Stelle.

Das definierte Sakral

Das definierte Sakralcenter stellt dir Lebensenergie dauerhaft zur Verfügung. Du bist ein aktiver Mensch und kannst bis kurz vor dem Schlafen gehen aktiv sein. Du bist prozessorientiert und für dich gilt: der Weg ist das Ziel. Achte auch im Business darauf, dass dir bei neuen Projekten vor allem der Prozess Freude bereitet. Wenn du in deiner Kraft bist, kannst du diese Energie mit anderen teilen und an dein Team weitergeben.

Dein Energiemotor springt jedoch nur bei Dingen an, für die tatsächlich Energie da ist und die dir wahre Freude bereiten. Deine Bauchstimme sendet dir dahingehend klare Signale.  Setzt du dich über den Impuls deines Sakrals hinweg, führt das auch bei dir zu Frustration, Energie- und Antriebslosigkeit. Sei achtsam, welche Signale deine Bauchstimme sendet und vertraue darauf, dass sich die richtigen Gelegenheiten für dich zeigen werden.

In deiner Freude wirst du die richtigen Dinge tun und den richtigen Menschen begegnen.

Du hast ein inneres Wissen, was für dich richtig ist und kannst ohne Angst auf das Leben reagieren. Dein Sakral gibt dir ausreichend Energie auch mal einen kleinen Umweg einzulegen.

Deine Superpower ist es Energie über einen langen Zeitraum hoch zu halten und zu nutzen. Du kannst deine Kunden über einen längeren Zeitraum begleiten und die Energie hoch halten. Für dich sind 3-Monats-Coachings oder 9-wochen-Programme kein Problem und dir steht die Energie auch über diesen Zeitraum dauerhaft dafür zu Verfügung.

Andere suchen dein sakrales Feuer und deine Begeisterung. Achte jedoch darauf, dass du dein Business nicht nur auf die reine Begeisterung stützt, sondern auch noch andere Komponenten mit reinbringst. Dann wirst du zum Magnet für die richtigen Menschen.

Das offene Sakral

Du bist phasenweise aktiv und nimmst deine Energie aus dem Umfeld auf. Sei dir bewusst: Du bist nicht zum umsetzen hier. Für die „normale“ Arbeitswelt und eine 40 Stundenwoche bist du energetisch nicht gedacht.

Du kannst sehr effizient und hart in kurzer Zeit arbeiten. Danach ist es für dich umso wichtiger Pausen einzulegen und wieder aufzutanken. Wichtig für dich ist, die Pausen zu machen bevor du sie brauchst. Plane deine Termine und Projekte also immer so, dass genug Zeit bleibt, um deiner Energiereserven wieder aufzutanken.

Deine Energie läuft lieber einen Sprint statt einen Marathon

Du erkennst sehr schnell den kürzesten und effektivsten Weg Dinge umzusetzen, um deine Energiereserven zu schonen. Daher hast du oft das Bedürfnis die Dinge selbst zu erledigen, weil du einfach weißt, wie es am besten funktioniert. Du darfst lernen, Dinge anzugeben und Aufgaben zu delegieren. Auch, wenn sie dann vielleicht nicht auf dem schnellsten und einfachsten Weg erledigt werden, spart es dir unheimlich viel Energie.

Deine Stärke ist es in bereits bestehenden Prozessen die Schwachstellen zu erkennen und Prozesse zu optimieren. Deine Superpower ist es die Energien zu lenken und zu leiten. Du spürst, was anderen Freude bereitet und ihren sakralen Motor anspringen lässt. Damit bist du ein guter Koordinator und perfekt für leitende Positionen geeignet.

Achte deine Energie und deine Pausen

Für dich ist es, vor allem im Business, wichtig in einer ab und zu energetischen Umgebung zu sein. Vielleicht hilft es dir, dich in ein Café oder an einen öffentlichen Platz zu setzen, um die Energie der anderen Menschen zu spüren und in Gang zu kommen. Achte aber darauf nicht dauerhaft von anderen Energien zu leben. Es entspricht nicht deiner wahren Natur und wird dich auf Dauer auslaugen.

Deine Superpower ist es die Energien zu lenken und zu leiten. Du spürst, was anderen Freude bereitet und ihren sakralen Motor anspringen lässt. Damit schaffst du es Generatoren und MG’s in ihre Freude zu führen und deren Energie genau da einzusetzen, wo sie gebraucht wird.

Mach dich frei von den vermeintlichen Erwartungen anderer und der Gesellschaft. Achte deine Energie und deine Talente. Sei dir deiner Geschenke bewusst und teile dein Licht mit der Welt.

Egal ob du dieses Center offen oder definiert hast, ziehe die Stärke und die Weisheit daraus. Nutze dein Potential und teile es mit der Welt! Alles wird gebraucht. DU wirst gebraucht!

Tauche Tiefer in die Human Design Welt ein. Mit den Workshops zu deinem Typen lernst du dich besser verstehen und dein Design zu leben. 

Diese Welt braucht dich jetzt in deiner besten Energie

Doch dein Typ soll auf keinen Fall zur Ausrede werden. Denn du hast alle Möglichkeiten. Human Design soll dir helfen in deiner Energie aktiv zu werden und es soll dich auf keinen Fall passiv machen.

Diese Zeit braucht nicht noch mehr Menschen, die sich kleinhalten und sich anpassen. Wir brauchen Individuen, die aufblühen, ihre individuelle Kraft leben, bei sich ankommen und ihr Licht in diese Welt tragen.

Lisa - Milz Projektorin 4/1

Lisa - Milz Projektorin 4/1

Human Design Mentorin

Schön, dass du hier bist. Ich zeige dir, wie du mit Human Design dein Business und dein Privatleben auf das nächste Level heben kannst. Mit meinen Workshops, Coachings und Ausbildungen kannst du über die Lisa Mestars Academy den Deep Dive wagen oder dich kostenfrei auf dieser Seite und Social Media informieren.
Instagram  und Facebook