+++ Jetzt mein neues Buch bestellen – Zum Buch +++
Chart Generator

Human Design Typ – Manifestor

Lisa,
10.03.22

Human Design Typ – Manifestor

I. Typenenergie des Manifestors

Du bist Manifestor und in deiner Chart geht es um Aktivität. Es ist egal, ob du dich selbst oder andere in Bewegung bringst. Du hast einen natürlichen Reichtum an Energie, die den Anstoß für Aktivitäten in deiner Umgebung gibt. Mit dieser natürlichen Energie „manifestierst“ du, dass das Leben sich in die Richtung bewegt, die deiner Absicht entspricht. Du bewirkst, dass Menschen und Situationen sich in Bewegung bringen, so wie du es möchtest.

Du hast den Flair von Unbesiegbarkeit und bist der Katalysator für enorme Antriebskraft und Fokussierung bei jeder einzelnen deiner Unternehmungen. Manifestoren sind selten in dieser Welt, denn sie machen nur etwa acht Prozent der Weltbevölkerung aus. 

Als Manifestor stammst du aus einer alten Königs/Pharaonen Linie und fragst dich: „Wo ist eigentlich mein Königreich?“, „Warum verstehen die anderen mich nicht und können meine riesigen Visionen nicht nachvollziehen?“ 

Du hast als Manifestor eine sehr polarisierende, starke Energie und einen ständigen Zugang zu einem kraftvollen Antrieb, der zu Ergebnissen führt. Deine Aura aber ist eher nach innen gerichtet und wenn du andere mit in deine Visionen einbeziehst, regst du sie zum Mitwirken an. Dabei kann deine Geschwindigkeit beim Handeln so hoch sein, dass du alle anderen überholst und sie nicht mitkommen können. 

Bei deinem hohen Tempo übernimmst du dann oft die Arbeit und die Verantwortlichkeit der anderen selbst - damit es endlich fertig wird. Du hast keine Lust, auf die anderen zu warten. Aber wenn du ungeduldig mit anderen Menschen bist und ihre Aufgaben wieder selbst übernimmst, stößt du sie vor den Kopf, die Menschen, die deine Vorhaben eigentlich unterstützen wollten. Sei dir dessen bewusst und erinnere dich daran, sie miteinzubeziehen.

Es liegt in deiner Natur zu machen, Dinge umzusetzen und es kann sein, dass du diese Energie als selbstverständlich ansiehst. Nicht manifestierende können da aber nicht mithalten und das kann Bewunderung oder aber auch Neid hervorrufen.  

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass manche Menschen in deiner Gegenwart ängstlich oder unruhig sind. Sie sind ehrfürchtig angesichts deiner immensen Manifestationskraft. Die Fähigkeit, Dinge zu bewegen, weil sie selbst gerade das nicht können. Sie befürchten möglicherweise, dass du etwas manifestierst, was dann auch für ihr Leben weitreichende Folgen haben kann.  

Aus diesem Grund könnte es sein, dass Menschen sogar so weit gehen und deine Bewegungen und Aktivitäten behindern oder einschränken aus lauter Angst. Am schlimmsten ist es aber, wenn du nachgibst und deine Fähigkeiten zurückhältst, nur um anderen zu gefallen (People-Pleasing). Oder du aber zum persönlichen Manifestor der anderen Menschen wirst. Du alles für sie tust und nichts für dich selbst. Hüte dich davor, ausgenutzt zu werden und achte auf deine Autorität! 

Wenn andere erkennbar unsicher sind, darfst du ihnen einfach ein paar Informationen über deine Absichten geben. Du wirst feststellen, dass Menschen dir dann nicht aus dem Weg gehen, sondern vielleicht begierig darauf sind, dich zu unterstützen. Es kann sehr viel Spaß machen, in der Umgebung eines Manifestors zu sein. Denn es passiert garantiert immer etwas Neues.  

Du hast die Fähigkeit, Menschen aus der Ruhe und aus dem Gleichgewicht zu bringen und hast gleichzeitig die enorme Fähigkeit, andere zu motivieren und voranzubringen. Ein Standardsatz von dir könnte sein: „Wäre es nicht cool, wenn…“. Denn du hast megaviele Ideen und willst am liebsten jedem sagen, dass er mitkommen soll.

Um deine neue Welt, deine Vision zu kreieren, brauchst du andere Menschen, die dir deine „Pyramiden“ bauen, denn dafür hast du keine konstante „Arbeitsenergie“. Du bist dafür gemacht, Menschen in eine bessere Welt zu führen. Die Details in der Umsetzung interessieren dich dabei allerdings eher nicht. Du bist für das ganze große Bild verantwortlich.  

Du schaffst Abkürzungen für dich selbst und für andere. Wenn Menschen sich von dir und deiner Vision angesprochen fühlen, baut sich eine starke Bindung auf. Menschen, die dich nicht verstehen, sind auch für dich nicht richtig. Finde einen kleinen Tribe an Menschen, die deine Vision mittragen und führe sie an. 

II. Strategie: Informieren

Als Nachfahre der Könige und Pharaonen hast du schon immer das getan, was du wolltest, und du würdest nie von allein auf die Idee kommen, andere um Erlaubnis zu fragen oder um ihr Einverständnis zu bitten. Geschweige denn, sie über deine Vorhaben in Kenntnis zu setzen. Im Nachhinein natürlich schon, aber eben nicht vorher. Gewöhne dir diese Strategie trotzdem an, denn sie wird dir und den Menschen in deiner Umgebung viel Wut und Ärger ersparen.

Manifestoren dürfen lernen, ihre direkte Umgebung zu informieren, bevor sie loslegen. Reine Information und keine Erlaubnis einholen. Wenn du beispielsweise ein Haustier hast und spontan in den Urlaub fährst, dann solltest du jemanden informieren, der sich um dein Haustier kümmert. Zum Beispiel deinen Nachbarn. Den musst du aber nicht um Erlaubnis fragen, wann es ihm passt, dass du in den Urlaub fährst, eben nur rechtzeitig Bescheid geben. Das kann dir im Nachhinein eine Menge Ärger und Wut ersparen und macht das Leben für alle Beteiligten leichter.

Umgekehrt hilft es sehr, wenn du die Menschen in deiner Umgebung informierst, anstatt einfach loszurennen. Dabei geht es wirklich nur darum zu informieren und nicht darum, dich abzustimmen oder um Erlaubnis zu fragen. 

Auch wenn es das Natürlichste für dich ist, einfach zu handeln. Verpasst du es dein Umfeld zu informieren, dann kann es vorkommen, dass sich die Menschen in deinem Leben überrannt, nicht gesehen, respektlos behandelt und ungeliebt fühlen. 

Denke daran nicht aus dem Verstand heraus zu initiieren und handle aus deiner Autorität. Informiere, bevor du die Welt aus den Angeln hebst. 

III. Manifestoren im Business

Der Manifestor wird auch als Initiator bezeichnet und hat mit seinen Taten Einfluss auf seine Umgebung. Freiheit ist für dich ein sehr wichtiger Wert. Der Manifestor bringt eine normale Chef-Energie mit, denn er ist das geborene Alpha-Tier.

Du hebst andere auf einen neuen Stand, auf eine neue Frequenz - du hast die Gabe ihre Identität auf ein neues Level zu heben. Gleichzeitig erinnerst du Menschen daran, den überflüssigen Mist fallen zu lassen und sich auf das Wichtige in ihrem Business zu fokussieren.

Du erklärst Menschen ihren neuen Weg und sagst ihnen gleichzeitig, dass sie endlich aufhören sollen zu jammern. Die Menschen möchten von dir geweckt und aus dem Dornröschenschlaf geholt werden, denn sie wissen, was noch alles für sie möglich ist. Deine Devise ist weniger reden und mehr machen. 

Sie möchten von dir auf das Wesentliche zurückgebracht und ermuntert werden, ihre Scheuklappen aufzusetzen und das eigene Ziel zu fokussieren. Dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. 

Du bietest nicht viele Optionen, bist kein Gemischtwarenladen. Bei dir gibt es das Eine und das ist die absolute Klarheit. Menschen, die zu dir kommen, möchten geweckt werden, das sind Rebellen, Visionäre, die anders ticken als der Mainstream. Du musst sie nicht überzeugen, sie kommen von selbst zur dir und sind einfach da.

Gib ihnen genau eine Richtung vor, die sie aufs nächste Level bringt. Mit dem sie ihren Fokus finden, denn damit beschleunigst du ihre Entwicklung. Als First-Mover bist du Wegbereiter für andere und findest neue Wege. Hab den Mut, anders zu sein, denn du machst deine eigenen Regeln.

Du hast eine natürliche Chef-Energie, die sich zeigt, wenn du dein ganzes Selbst authentisch zeigst. Triff unbedingt deine eigenen Entscheidungen und steh dazu. Die Menschen dürfen deine Klarheit sehen und voll und ganz spüren.

Als Manifestor geht es nicht darum, dass du allen Menschen gefällst oder es versuchst anderen recht zu machen. Wenn du wirklich in deiner Energie bist, ziehst du die richtigen Menschen ganz von alleine an.

Du wirkst oft auf dich selbst bezogen, das ist genau die richtige Energie. Lerne aber auch Mitgefühl für die anderen zu haben, denn du brauchst sie, um deine Visionen umzusetzen. Du bist nicht hier, um Dinge umzusetzen, dafür gibt es die anderen Typen. Du bist hier, um Einfluss auf andere zu nehmen. Nehme aktiv Einfluss auf das, was du abstoßen und auf das, was du anziehen willst.  

Erfolg hängt auch davon ab, wie sensibel du mit deiner Umgebung umgehst und sie für dein Vorhaben gewinnst. Bei Widerstand reagierst du zornig und autoritär, lerne zu informieren, um Menschen in deiner Energie mitzunehmen und dich nachhaltig und friedlich unterstützen zu lassen. Achte auch im Business auf deine Strategie des Informierens. 

IV. Manifestoren in Beziehungen

Besonders manifestierende Generatoren verstehen dich gut und sind ein Bindeglied zwischen deiner Welt und all den anderen Typen. In Beziehungen kann es wegen des ständigen Drang nach Aktivität und der Unberechenbarkeit manchmal ein wenig herausfordernd sein. Versuche dich nicht zu kontrollieren, denn dann reagierst du wie ein Löwe im Käfig. Dich anzuhalten, geht gegen deine Natur. Besser ist, deine Anstrengungen zu loben und dich einfach machen zu lassen.  

V. Technische Voraussetzungen der Chart

Die Chart eines Manifestors zeichnet sich dadurch aus, dass eines oder mehrere der Motorzentren (Herz, Emotion, Wurzel) definiert und mit dem Kehlzentrum verbunden ist. Das Sakralzentrum ist bei Manifestoren offen.

VI.  Autoritäten

Wichtig ist neben deinem Human Design Typen noch deine Autorität (Verlinkung zu den Autoritäten). Manifestoren können Emotionale, Ego/Herz oder die Selbst Autorität haben. 

Emotionale Autorität: Wenn du die emotionale Autorität hast, dann ist dein Entscheidungsfindungsprozess direkt mit deinen Gefühlen gekoppelt. Gefühle können sehr hoch und sehr niedrig schwingend sein und in Wellen fließen. Schlafe eine Nacht über große Entscheidungen und warte die emotionale Klarheit ab, bevor du dich für irgendetwas entscheidest. Für deine korrekte Entscheidung ist emotionale Klarheit unabdingbar. Nimm dir auch im Business genug Zeit, deine Welle gehen zu lassen und nicht sofort voller Begeisterung oder voller Enttäuschung auf etwas zu reagieren. Emotionale Klarheit ist sehr bedeutend für deine richtige Entscheidung! … mehr zur emotionalen Autorität

Milz Autorität: Manifestoren mit Milz Autorität treffen Entscheidungen am besten intuitiv und genau in dem Moment, in dem sie anstehen. Du hast einfach das innere Wissen und impulsiv die Wahrheit, die für dich gerade wichtig ist. Die Milz wiederholt ihren Impuls oft nicht, höre also genau hin. Warte nicht auf eine bessere Entscheidung, als die, die gerade in dir aufgestiegen ist. Vertrau auf dein inneres Wissen. … mehr zur Milz Autorität

Herz Autorität: Unterscheide mit der Ego oder auch Herz Autorität welche Empfindungen von Außen und welche von Innen kommen. Wenn du mit Willensstärke voll bei der Sache bleiben kannst, dann ist es richtig. Du musst in der Tiefe deines Herzens wissen, was du willst und wenn du deiner Autorität folgst, dann wirst du nicht nur dir selbst, sondern auch allen anderen dienen. Sei dir über deine Visionen, das, was du wirklich willst bewusst und prüfe bei jeder Entscheidung, ob sie mit dem im Einklang geht. … mehr zur Herz Autorität

Selbst Autorität: Hast du die Selbst Autorität, dann frage dich: Was sind meine Werte, meine Vision und meine Einstellung zum Leben. Frage andere Menschen, um für dich herauszufinden, was das Beste ist. Dabei spielen dein Umfeld und die anderen Menschen eine sehr wichtige Rolle. Formuliere also deine Werte, wer du bist und deine Visionen ganz genau und gleiche es mit den Optionen deiner Entscheidung ab. Das Gefühl von: „Mein Herz öffnet sich“ kann dich dabei zur richtigen Entscheidung leiten. … mehr zur Selbst Autorität

VII. Affirmationen für Manifestoren

🌟 ICH LEBE LAUT, SCHNELL UND MIT VOLLER ENERGIE - JEDEN EINZELNEN TAG!

🌟 Ich bin ein kraftvolles Wesen und muss auf nichts und niemanden warten, um diese Kraft zu leben.

🌟 Mein Tun gibt anderen eine Möglichkeit, mit ihrer Energie darauf zu antworten. Ich  nehme meinen Platz im Universum ein, indem ich einfach losgehe.

Denke immer daran, du bist nicht “nur” der Typ, du bist viel mehr. Dein Human Design zeigt dir deine individuellen Facetten. Lebe nach deinem Typ und folge deiner Strategie und Autorität, dann fließt die Energie und alles fällt von allein auf seinen Platz.

Kennst du schon deinen Human Design Chart?

Jetzt kostenlos berechnen

Human Design Chart 1:1 Readings

Mehr erfahren

Human Design Online-Workshops

Mehr erfahren

Codes of Life Podcast

Mehr erfahren

Human Design bei Instagram

Zu INstagram
crossmenuchevron-down