Das Emotionscenter sendet und empfängt Gefühle. Es strebt nach emotionalen Verbindungen und gemeinsame Erfahrungen. Hier entspringt Empathie. Entweder aus eigenen emotionalen Erlebnissen heraus oder weil du die Gefühle der anderen in diesem Moment spüren kannst.

Emotionale Bewusstheit ist ein wichtiges Standbein für dein Business. Deine Kunden und Partner wollen dich spüren und dich mit all deinen Höhen und Tiefen kennenlernen. Trägst du das nach Außen wirkst du wie ein Magnet auf andere. Zeig dich mit all deinen emotionalen Facetten. Das ist wahre Authentizität.

Die definierte Emotion

Mit deinem definierten Emotionscenter durchlebst du deine eigenen emotionalen Wellen. Höhen und Tiefen kommen und gehen in deinem individuellen Rhythmus. Versuche nicht sie aufzuhalten oder zu verschieben. Oftmals gibt es auch keine rationalen Gründe für den plötzlichen Wandel deiner Gefühlslage.Dieses Center ist außerdem ein stetiger Motor für deine emotionale Kraft. Lass dich von deinen Gefühlen antreiben.

Du strahlst Lebendigkeit und Leidenschaft aus. Im Business wirkst du anziehend auf andere, wenn du deine Emotion zeigst. Du schaffst es mit deiner Emotion andere mitzureißen und anzustecken. Doch sei dir bewusst, dass du die Emotion der Menschen um dich herum beeinflusst, sowohl im Positiven, als auch in dunkleren Phasen.

Für dich ist es wichtig, deinen Terminplan nicht zu voll zu packen und Aufgaben rechtzeitig um Voraus zu erledigen. Dann bist du vorbereitet, wenn ein unerwartetes Tief kommt und du nicht in deiner vollen Energie bist.

Nutze deinen emotionalen Flow.

Kreiere neue Produkte und Dienstleistungen in deiner höchsten Frequenz. Genau dann strahlen sie diese Energie in die Welt hinaus. Entwirf Content für dein Social Media genau dann, wenn es sich für dich richtig und gut anfühlt und nicht weil du glaubst, dass es jetzt sein „muss“. Sorge am besten auch hier für Phasen vor, in denen du nicht so richtig in die Gänge kommst und Nichts richtig zu laufen scheint.

Andere suchen bei dir deine emotionale Intelligenz. Du kannst dich in andere hineinversetzen und mitfühlen, weil du ähnliche emotionale Situationen schon selbst erlebt hast. Sprich aus deinen Erfahrungen und Erlebnissen und teile deine Gefühle. Andere schätzen außerdem dein Talent für Konfliktmanagement. Deine Gabe die Gefühle von anderen nachvollziehen zu können, macht es dir leicht eine vermittelnde Lösung zu finden. Deine Kunden und Partner schätzen dein Mitgefühl.

Die offene Emotion

Du bist klar, ruhig und gesammelt. Dein offenes Emotionscenter ist Empfangsstation für die Gefühle deiner Mitmenschen. Du spürst und verstärkst die Emotion um dich herum. Für dich ist es wichtig Distanz zu den Gefühlen anderer zu entwickeln. Nimm dir genug Zeit für dich allein, um rauszufinden, welche Gefühle zu dir gehören und welche nicht.

Du möchtest die emotionale Wahrheit herausfinden. Du spürst, ob jemand die Wahrheit spricht und authentisch ist. Das offene Emotionscenter neigt oft dazu sich klein zu machen und Schuldgefühle für die Emotion andere zu entwickeln. Du darfst lernen auch deine eigene Meinung und deine Wahrheit zu sprechen. Halte dich nicht zurück, aus Angst die Emotion der anderen in dir zu verstärken. Es geht nicht darum allen Menschen zu gefallen.

Ich achte meine Pausen.

Andere suchen deine Weisheit. Du kannst ihnen spiegeln was sie fühlen und ihnen mit emotionaler Distanz einen Rat geben. Dabei bist du sehr feinfühlig und hast eine gute Intuition, wenn es um die Gefühle anderer Menschen geht. Im höchsten Licht gelebt, schaffst du es klar und ruhig zu bleiben, während um dich herum die emotionalen Wellen schlagen. Danach ist es für dich umso wichtiger eine Pause einzulegen.

Versuche dir vor allem im Business immer wieder klarzumachen, dass die Emotionen deiner Kunden und Partner nicht deine sind und du erst recht nicht für diese verantwortlich bist. Dabei kann dir das Mantra: „Ich bin ich und du bist du“ helfen.

 

Egal ob du dieses Center offen oder definiert hast, ziehe die Stärke und die Weisheit daraus. Nutze dein Potential und teile es mit der Welt! Alles wird gebraucht. DU wirst gebraucht!

Tauche Tiefer in die Human Design Welt ein. Mit den Workshops zu deinem Typen lernst du dich besser verstehen und dein Design zu leben. 

Diese Welt braucht dich jetzt in deiner besten Energie

Doch dein Typ soll auf keinen Fall zur Ausrede werden. Denn du hast alle Möglichkeiten. Human Design soll dir helfen in deiner Energie aktiv zu werden und es soll dich auf keinen Fall passiv machen.

Diese Zeit braucht nicht noch mehr Menschen, die sich kleinhalten und sich anpassen. Wir brauchen Individuen, die aufblühen, ihre individuelle Kraft leben, bei sich ankommen und ihr Licht in diese Welt tragen.

Lisa - Milz Projektorin 4/1

Lisa - Milz Projektorin 4/1

Human Design Mentorin

Schön, dass du hier bist. Ich zeige dir, wie du mit Human Design dein Business und dein Privatleben auf das nächste Level heben kannst. Mit meinen Workshops, Coachings und Ausbildungen kannst du über die Lisa Mestars Academy den Deep Dive wagen oder dich kostenfrei auf dieser Seite und Social Media informieren.
Instagram  und Facebook